Trachtenmesser

Unser Trachtenmesser-Sortiment umfasst über 100 verschiedene Modelle der Firma Linder aus Solingen. Die Linder-Trachtenmesser begeistern durch hochwertige Materialien und sehr gute Verarbeitung. Zur Auswahl stehen viele verschiedene Größen, Verzierungen und Materialkombinationen – vom traditionellen Trachtenmesser mit Hirschhorn-Griff bis zu moderneren Trachtenmessern mit Rehfuß- oder Antilopenhorngriff, vom kleinen Trachtenmesser mit 4-cm-Klinge bis zu  stattlichen Modellen mit 11 cm Klingenlänge. Alle Trachtenmesser werden inkl. Lederscheide geliefert.

Entdecken Sie jetzt unsere einzigartigen Trachtenmesser, die in keiner Lederhose fehlen dürfen!

Besonders empfehlen wir folgende Trachtenmesser für Lederhosen:

Als fester Bestandteil komplettieren Trachtenmesser traditionelle Trachten. Die Trachtenmesser werden dabei sowohl als Gebrauchsmesser, z. B. bei der Brotzeit, als auch als Schmuck- bzw. Statusobjekt verwendet.

Traditionell werden die Griffe der Trachtenmesser aus Naturmaterialien wie Horn – meist Hirschhorn – oder Holz gefertigt. Auch Rehfuß-Griffe sind inzwischen beliebt. Als Übergang von Griff und Klinge dient eine polierte Zwinge aus Metall. Viele Trachtenmesser sind außerdem mit einer Abschlussplatte ausgestattet, in die sich z. B. die Initialen des Trägers gravieren lassen. Die Trachtenmesser-Klingen werden oft durch Zierschliffe am Klingenrücken oder Motiv-Ätzungen aufgewertet.

Jedes Trachtenmesser wird zusammen mit einer Lederscheide geliefert, damit das Trachtenmesser sicher in der Tasche getragen werden kann. Eine spezielle Messertasche ist bei einer guten Lederhose traditionell auf der rechten Seite vorhanden. Die Gesamtlänge des Trachtenmessers sollte so gewählt werden, dass der Griff einige Zentimeter aus der Tasche hervorsteht.

Den Trachtenmessern sehr ähnlich sind die Nicker, die von Jägern zum Abnicken des Wildes verwendet sowie als Schmuckobjekt zur Jagdtracht getragen werden.

... » weiterlesen

Nach oben